Museum, Wenden

Techni­sches Museum Wendener Hütte

Eisen­ge­win­nung und Eisen­ver­hüttung in West­falen.

Museum, Attendorn

Süd­sauer­land-Museum

Kunst und Kultur des süd­lichen West­falen und des Kreises Olpe, multi­medial und zeit­ge­mäß auf­ge­arbei­tet.

Museum, Kirchhundem

Stickerei­museum

Ehe­ma­li­ges Pfarr­haus von 1685 im sauer­län­di­schen Fach­werk­stil. Sticke­reien aus den ver­schie­den­sten Regio­nen der Welt.

Museum, Kirchhundem

Radio­samm­lung Flöper Heins­berg

Museum, Attendorn

Atten­dorner Feuer­wehr-Museum

Museum, Attendorn

Zeug­haus und Museum

Ehe­ma­liger Stadt­mauer­turm. Fahnen, Königs­ketten, Iser­köppe, Panzer und Helle­barden der Atten­dorner Schützen­ge­sell­schaft.

Museum, Lennestadt

Museum der Stadt Lenne­stadt

Ge­schichte der Orte und Land­schaf­ten, die heute zu Lenne­stadt gehören. Bau der Ruhr-Sieg-Eisen­bahn im Jahre 1861, Beginn des Industrie­zeit­alters in den Dörfern an Lenne, Vei­schede und Elspe.

Museum, Lennestadt

Berg­bau­museum Sicilia­schacht

Ehe­ma­lige, voll­stän­dig er­halten geblie­bene Schacht­anlage „Sicilia”. Zah­lreiche Expo­nate, gut ver­ständ­liche Texte. Film über die hier ange­wand­ten Abbau­ver­fahren, die Aufbe­reitung des Erzes und die Weiter­ver­arbei­tung der Kon­zen­trate.

Museum, Finnentrop

Museum Schön­holt­hausen

Land- und Forst­wirt­schaft der Region, dörf­liches Hand­werk und heimi­sches Brauch­tum. Küche mit Kohle­herd, Gerät­schaften zur Milch­ver­arbei­tung und Haus­schlach­tung. Schuster­werk­statt, Schrei­nerei, Schul­stube, Arzt­praxis, Schmiede mit Blasebalg. Schlaf­zimmer im Stil der Zeit um 1900.

Mühle, Finnentrop

Knochen­mühle Fretter

Mühle zur Her­stel­lung von Knochen­mehl, welches als Dünger ver­wendet wurde. Schleif­stein zum Schärfen land­wirt­schaft­licher Schneid­geräte. Ober­schläch­tiges Wasser­rad und Antriebs­welle mit Zahn­rad­über­setzung. Mühlteich.

Museum, Finnentrop

Kunst­samm­lung der Jugend­her­berge

Ge­mälde und Zeich­nun­gen ein­heimi­scher Künstler, ins­be­son­dere von Rein­hold Bicher. Werke der Bild­hauerin Anne­liese Schmidt-Schöttler.

Gehege, Kirchhundem

Pano­rama-Park Sauer­land

Museum, Kirchhundem

Heimat­kund­liche Samm­lung

Bis 30.6.2024, Hagen (Westfalen)

Gott­fried Heln­wein

Heln­weins Arbeits­weise ver­wan­delt die schmutzige Wirk­lich­keit in medi­tative, stille Bilder, die uns beim Betrachten un­weiger­lich in ein Dilemma manöv­rieren.

Museum, Siegen

Sieger­land­museum

Regio­nal­museum für Kunst und Kultur­ge­schichte. Um­fang­reiche Porträt­samm­lung der Nas­sauer und Oranier, Gemälde und Grafiken des in Siegen gebo­renen Barock­malers Peter Paul Rubens (1577-1640). Wohn­kultur des 19. Jahr­hun­derts.

Bis 25.8.2024, Bergisch Gladbach

Martin Noël – Otto Freund­lich

Die Gegen­über­stellung möchte nicht nur dem Werk Martin NoëIs näher­kommen, sondern auch dazu bei­tragen, die Bedeutung Otto Freund­lichs als Künstler, Mensch und Idealist stärker ins öffent­liche Bewusst­sein zu holen.

Museum, Bergneustadt

Hei­mat­mu­seum Berg­neu­stadt

Ver­schie­fer­tes Fach­werk­haus inner­halb der mittel­alter­lichen Stadt­anlage. Ober­ber­gi­sche Wohn­kultur des 19. und 20. Jahr­hun­derts, häus­liche Arbeits­welt. Ereig­nisse der Berg­neu­städter Ge­schichte, Schützen­wesen.

Ab 25.4.2024, Bonn

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Ab 27.4.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Bis 28.7.2024, Köln

1863 Paris 1874

Die Aus­stel­lung zeichnet den span­nen­den Weg der franzö­sischen Malerei nach und präsen­tiert ein faszi­nie­rendes Panorama an Künstlern, Stil­richtun­gen, Gattun­gen und Motiven.

Museum, Siegen

Museum für Gegen­warts­kunst

Malerei über die Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen.

Museum, Freudenberg

Technik­museum Freuden­berg

Ge­leb­te und erleb­bare Tech­nik- und Sozial­ge­schichte: über 100 Jahre alte Dampfmaschine im Einsatz. Historische Maschinenwerkstatt mit Werkzeugmaschinen. Webstühle, Oldtimer-Motorräder, Standmotoren u.v.m.

Bis 28.4.2024, Koblenz

Coexist

Coexist stellt die Zwischen­räume in den Fokus der Kunst. Es fragt danach, was eine Gesell­schaft zu­sammen­hält und welche Rolle die Kunst dabei spielen kann.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#981045 © Webmuseen Verlag