Museum

Kunsthalle Dominikanerkirche

Osnabrück: Einer der schönsten und anspruchsvollsten Ausstellungsorte für zeitgenössische Kunst in Norddeutschland.

Die Kunsthalle Osnabrück zählt zu den schönsten – und anspruchsvollsten – Ausstellungsräumen für zeitgenössische Kunst in Norddeutschland. Situiert in einer ehemaligen Dominikanerkirche mit umgebautem Klosterkomplex, stellen hier seit 1992 regionale, nationale und zunehmend auch internationale Künstler ihre Werke auf einer Gesamtfläche von rund 1.500 Quadratmetern aus.

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138841 © Webmuseen