Version
10.6.2013
 zu „Kunsthalle St. Annen (Museum)”, DE-23552 Lübeck
 zu „Kunsthalle St. Annen (Museum)”, DE-23552 Lübeck
 zu „Kunsthalle St. Annen (Museum)”, DE-23552 Lübeck
 zu „Kunsthalle St. Annen (Museum)”, DE-23552 Lübeck

Museum

Kunsthalle St. Annen

Sankt-Annen-Straße 15
DE-23552 Lübeck
0451-1224134
mkk@luebeck.de
Jan bis März:
Di-So 11-17 Uhr
April bis Dez:
Di-So 10-17 Uhr

Ehemaliges Augustinerinnen-Kloster aus dem frühen 16. Jahrhundert. Deutschlands bedeutendste Sammlung mittelalterlicher Schnitzaltäre. Tafelbilder und Skulpturen aus dem 14. - 16. Jahrhundert, Passionsaltar von Hans Memling von 1491. Wohnkultur, Spielzeug.

POI

Im gleichen Haus

St. Annen Museum

Eines der schönsten Museen Deutschlands: harmonischer Zusammenklang von spätgotischer Klosterarchitektur und einer einzigartigen Sammlung sakraler Kunstwerke.

Bis 5.1.2025, Lübeck

Grass Tanzbar

Gezeigt werden Bilder und Plastiken von Tanz­paaren, die Günter Grass geschaffen hat, sowie Manu­skripte seiner Texte zum Thema. High­light ist eine Dreh­bühne mit einer Bar.

Museum, Lübeck

Mu­seum für Na­tur und Um­welt

Museum, Lübeck

Budden­brook­haus

Leben und Werk der Schrift­steller­brüder Tho­mas und Hein­rich Mann, Lite­ratur­archiv, Sitz der Deut­schen Thomas-Mann-Gesell­schaft, der Hein­rich-Mann-Gesell­schaft und der Erich-Müh­sam-Gesell­schaft.

Museum, Lübeck

Thea­terFi­gu­renMu­seum

Rund tau­send Theater­figuren aus meh­reren Konti­nenten: Bauch­redner­puppen, der be­rühm­te Kasper, Mario­netten, Schatten­figuren, Ver­wand­lungs­puppen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960474 © Webmuseen Verlag