Version
1.7.2015
 zu „Kunsthaus „Bochmann - Ausstellung” (Museum)”, DE-08393 Meerane
© Stadtverwaltung Meerane

Museum

Kunsthaus „Bochmann - Ausstellung”

Markt 1
DE-08393 Meerane
Ganzjährig:
Di, Do 14-17 Uhr

Der Schlager- und Filmkomponist Werner Bochmann (1900-1993) komponierte die Musik zu mehr als 120 deutschen und internationalen Filmen wie „Die Feuerzangenbowle” und „Quax - der Bruchpilot”. Dazu kamen Unterhaltungs-, Tanz- und Bühnenmusiken.

Die Ausstellung präsentiert den Nachlass des Künstlers - von der Schellackplatte und der CD über persönliche Dokumente, Fotografien, Filmplakate, Programmhefte bis hin zu seinem Schreibtisch. Sie erinnert ebenso an Erich Knauf und Ralph Arthur Roberts, zwei weitere bekannte Persönlichkeiten der Meeraner Musik- und Filmgeschichte.

POI

Museum, Meerane

Hei­mat­mu­seum

Stadt­ge­schichte von den An­fän­gen bis 1945, Hand­webe­rei und Textil­indu­strie, Ur- und Früh­ge­schichte. Vor­füh­run­gen von Hand­web­stuhl und mecha­ni­schem Web­stuhl.

Bergwerk, Meerane

Höhler und Höhler­muse­um

Unter­irdi­schen Gänge und Hohl­räume unter dem Alt­stadt­kern. Höhler­museum mit Wis­sens­wertem rund um die Mee­raner Unter­welt.

Bis 10.11.2024, Altenburg

Aus dem Dunkel der Vorzeit

Die Aus­stellung stellt spannende Fragen: was hatten die Schweizer Pfahl­bauer während der Steinzeit auf ihrem Speise­zettel? Oder: welcher mystische Aber­glaube rankt sich um die Herkunft gefundener Tontöpfe?

Bis 30.6.2024, Zwickau

Form vollendet

Die Aero­dynamik von Fahr­zeugen spielt in den ersten Jahren nach dem Zweiten Welt­krieg nur eine unter­ge­ordnete Rolle und gewinnt erst durch die Ölkrise in den 1970er Jahren wieder verstärkt an Be­deutung.

Bis 17.11.2024, Posterstein

Schlag um Schlag

Auch in Poster­stein hielt sich nicht jeder an geltende Gebote: Unzucht, Mord und andere Untaten kamen vor Gericht. Folter als Mittel der Beweis­auf­nahme war üblich, durfte jedoch nur ange­wendet werden, wenn aus­reichend Indizien vorlagen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998349 © Webmuseen Verlag