Museum

Kunsthaus Salzwedel

Salzwedel: Ehemaliges Lyzeum mit beeindruckender neogotischer Fassade. Deutsche Druckgrafik der Moderne aus der Sammlung Kopriva.

Das unter Denkmalschutz stehende, ehemalige Lyzeum mit seiner beeindruckenden neogotischen Fassade zeigt deutsche Druckgrafik der Moderne aus der Sammlung Kopriva, Houston/Texas, ergänzt durch Wechselausstellungen.

Neben ausdrucksstarken Farben in der Malerei ist es vor allem die Druckgraphik, die die Kunst des Expressionismus bekannt gemacht hat. Die Aussagekraft von Form und Linie zeigt sich nachdrücklich in den ausgestellten Lithographien, Holzschnitten, Linolschnitten und Radierungen.

Präsentiert werden Künstler wie Max Beckmann, Lovis Corinth, Otto Dix, Max Pechstein, Lyonel Feininger, George Grosz, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Kokoschka, Käthe Kollwitz, Max Liebermann und Franz Marc.

Kunsthaus Salzwedel ist bei:

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048219 © Webmuseen