Version
20.9.2011
 zu „Kunstmuseum Bonn (Museum)”, DE-53113 Bonn
Macke, Selbstbildnis mit Hut zu „Kunstmuseum Bonn (Museum)”, DE-53113 Bonn
August Macke, Selbstbildnis mit Hut, 1909
 zu „Kunstmuseum Bonn (Museum)”, DE-53113 Bonn

Museum

Kunstmuseum Bonn

Helmut-Kohl-Allee 2
DE-53113 Bonn
Ganzjährig:
Di, Do-So 11-18 Uhr
Mi 11-21 Uhr

Rheinischer Expressionismus mit Hauptwerken August Mackes, westdeutsche Kunst der 1950er bis 1990er Jahre. Werkgruppen einzelner Künstler wie z. B. Georg Baselitz, Joseph Beuys, Anselm Kiefer, Sigmar Polke und Rebecca Horn. Werke bedeutender internationaler Künstler wie Richard Long, Lucio Fontana, Jannis Kounellis und Mario Merz. Umfangreiche grafische Sammlung mit Arbeiten von Max Ernst aus der Sammlung Bolliger sowie Werkblöcke von Bernd und Hilla Becher und Günter Förg. Beuys-Stiftung Ulbricht mit Multiples des Künstlers. Mehr als 350 internationale Künstlervideos.

POI

Bis 22.9.2024, im Haus

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Museum, Bonn

Kunst- und Aus­stellungs­halle

Kunst- und kultur­ge­schichliche, natur­wissen­schaft­liche sowie archäologische Aus­stel­lungen.

Museum, Bonn

Haus der Geschichte

Um­fang­reiche Dauer­aus­stel­lung und Wech­sel­aus­stel­lun­gen zur neue­ren deut­schen Ge­schichte: infor­mativ und unter­hal­tend, erlebnis­orien­tiert und be­sucher­freund­lich, inter­aktiv und multi­medial.

Museum, Bonn

Museum Alexander Koenig

„Unser Blauer Planet Leben im Netz­werk”: groß­räumig im zen­tralen Kuppel­raum des Erd­ge­schosses ins­ze­nierte Sa­vannen­land­schaft. Nach­bildung eines Bao­babs, eines Affen­brot­baumes.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960159 © Webmuseen Verlag