Museum

Kunstmuseum Thun

Thun: Wechselausstellungen mit zeitgenössischer, internationaler und Schweizer Kunst sowie Präsentationen des regionalen Kunstschaffens. Zudem temporäre Ausstellungen der Museumssammlung: Schweizer Kunst der Klassischen Moderne mit einem Schwerpunkt in der Pop-

Wechselausstellungen mit zeitgenössischer, internationaler und Schweizer Kunst sowie Präsentationen des regionalen Kunstschaffens. Zudem temporäre Ausstellungen der Museumssammlung: Schweizer Kunst der Klassischen Moderne mit einem Schwerpunkt in der Pop-Art ergänzt durch Werke, die in späteren Jahren aus dieser Bewegung entstanden sind. Weiter in der Sammlung vertreten sind: Franz Gertsch, Balthasar Burkhard, Chantal Michel und Karim Noureldin. Sammlung C. F. L. Lohner (15.-19. JH.) und Kleinmeister-Sammlung (Thuner-Ansichten).

Kunstmuseum Thun ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102506 © Webmuseen