Museum

Kunstsammlung

der Jupp-Schöttler-Jugendherberge

Finnentrop: Gemälde und Zeichnungen einheimischer Künstler, insbesondere von Reinhold Bicher. Werke der Bildhauerin Anneliese Schmidt-Schöttler.

Die 1946 von Jupp Schöttler und seiner Frau Agnes buchstäblich mit eigenen Händen gebaute Jugendherberge dient als Jugendkultur- und Begegnungsstätte u.a. der Pflege der Kultur und Sprache des Sauerlandes.

Gezeigt wird eine kleine, aber qualitätvolle Sammlung von Gemälden und Zeichnungen einheimischer Künstler, vor allem mit Werken von Reinhold Bicher (1895-1975) sowie der Bildhauerin Anneliese Schmidt-Schöttler (*1920).

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046784 © Webmuseen