Version
15.4.2014
Gebäudefront zu „Kunstsammlungen Chemnitz (Museum)”, DE-09111 Chemnitz
Foto: PUNCTUM Bertram Kober
Dauerausstellung zu „Kunstsammlungen Chemnitz (Museum)”, DE-09111 Chemnitz
Dauerausstellung Karl Schmidt-Rottluff
Foto: PUNCTUM Bertram Kober
 zu „Kunstsammlungen Chemnitz (Museum)”, DE-09111 Chemnitz

Museum

Kunstsammlungen Chemnitz

Theaterplatz 1
DE-09111 Chemnitz
Ganzjährig:
Di-So+Ft 11-18 Uhr

Gemälde und Plastiken, Grafik sowie Textil- und Kunstgewerbe vieler Jahrhunderte bis zur Gegenwart - ingesamt etwa 50.000 Exonate. International bedeutsame Gemäldesammlung des 20. Jahrhunderts mit 35 Bildern der Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff. Deutscher Impressionismus mit Bildern von Robert Sterl, Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth.

POI

Ab 7.7.2024, im Haus

Hanna Bekker vom Rath

In einer Zeit geboren und auf­ge­wachsen, in der Frauen kein Wahl­recht hatten und nur mit Erlaub­nis ihrer Ehe­männer arbeiten durften, führte Hanna Bekker vom Rath ein selbst­be­stimmtes und eman­zi­piertes Leben.

Dependance, Chemnitz

Henry van de Vel­de Mu­seum

Exponate aus dem weitgefächerten Schaffen Henry van de Veldes. Begegnungsstätte für Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Dependance, Chemnitz

Schloss­berg­museum

Dependance, Chemnitz

Museum Gunzen­hauser

Ehemaliger Hauptsitz der Sparkasse Chemnitz im Stil der neuen Sachlichkeit. Umfassender Bestand von Werken des Expressionismus.

Museum, Chemnitz

Museum für Natur­kunde

Palä­onto­lo­gi­sche und ento­mo­lo­gi­sche Samm­lung. Fossile Pflan­zen (Kiesel­hölzer) aus dem Rot­lie­gend von Chem­nitz. "Ver­stei­ner­te Wälder" der Erde. Insek­tarium (Vielfalt der Arthro­poden in lebens­nah gestal­teten Terrarien). Land­schafts­öko­logi­sche Aus­stel­lung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960328 © Webmuseen Verlag