Version
27.6.2014
 zu „Kunstturm (Museum)”, DE-27356 Rotenburg (Wümme)

Museum

Kunstturm

Nödenstraße
DE-27356 Rotenburg (Wümme)
Ganzjährig:
Sa 15-17 Uhr
So 11-13, 15-17 Uhr

Eigentlich sollte der nicht mehr benötigte Schlauchturm der Feuerwehr Mitte der 90er Jahre abgerissen werden. Aber Peter Möhl, Geschäftsführer der Stadtwerke und damit Eigentümer des Turms, schwebte eine sinnvolle Nachnutzung vor. Architekt Jürgen Lohmann entwarf einen modernen Anbau als Entree, ließ vier Ebenen in den Turm einbauen und führte die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen mit viel Rücksicht auf die vorhandene Bausubstanz durch.

Seit 1996 ist der „Kunstturm” Domizil des Kunstvereins Rotenburg e.V.

POI

Museum, Ottersberg

Otto Moder­sohn-Museum

Ge­mäl­de und Zeich­nun­gen von Otto Moder­sohn (1865-1943) und Paula Moder­sohn-Becker (1876-1907).

Museum, Verden a.d. Aller

Deut­sches Pferde­museum

Natur­ge­schichte des Pferdes, Kultur­geschichte des Reitens und Fahrens, der Pferde­zucht und des Pferde­sports.

Bis 22.9.2024, Hamburg

Watch! Watch! Watch!

Die Aus­stel­lung be­leuch­tet anhand von 230 Origina­abzügen sowie zahl­reichen Ver­öffent­lichun­gen in Illu­strierten und Büchern das Lebens­werk des Foto­grafen von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996102 © Webmuseen Verlag