Museum

Kunstzentrum Koppelschleuse

(wegen Renovierung bis 1.4.2024 geschlossen)

Meppen: Klassizistische Gebäude der Königlich-Hannoverschen Wasserbauinspektion. Meppener Kunstkreis e.V. und Kunstschule Koppelschleuse.

Das Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen verdankt seinen Namen dem auf dem Gelände befindlichen historischen Wasserbauwerk, bei dem durch die Kopplung zweier Schleusenkammern ein größerer Höhenunterschied überwunden werden konnte. Hier sind seit 1981 der Meppener Kunstkreis e. V. und die Kunstschule Koppelschleuse zu Hause.

POI

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102995 © Webmuseen