Museum, Schleitheim

Thermen­museum Julio­magus

Reste der aus­ge­gra­be­nen Ther­men der römi­schen Sied­lung Julio­magus.

Museum, Aub

Spital­museum

Das Pfründ­ner­spital war eines der reich­sten Land­spi­täler in Fran­ken. Im goti­schen Kern­bau eine um­fas­sen­de Dar­stel­lung des frän­ki­schen Spital­wesens. Wohn- und Kranken­stuben, Spital­archiv, Barock­scheune, Wirt­schafts­hof und neu­goti­scher Kirchen­raum.

Museum, Bad Ems

Muse­um Bad Ems

Museum, Norderney

Museum Nord­see­heilbad Norderney

Bade­tra­di­tion des Nord­see­heil­bades. Werke des Malers Hans Trim­born.

Museum, Kassel

Kas­se­ler Bade­museum

Museum, Bad Vilbel

Brun­nen und Bäder­museum

Museum, Bad Elster

Säch­si­sches Bade­museum Bad Elster

Ent­wick­lung des tradi­tions­reich­sten Säch­si­schen Staats­bades. Wasser- und Moor­welt.

Museum, Bad Wildungen

Quellen­museum

Die legen­dären Bad Wil­dun­ger Heil­quellen, ihre Geschichte, An­wen­dun­gen und Wir­kungs­weise bis zum heu­tigen Tage.

Museum, Badenweiler

Kur­park­museum

Museum, Furtwangen

Museum Gast­haus Arche

1759 als Leib­ge­ding­haus er­rich­te­tes ehe­ma­liges Gast­haus. Im Ori­ginal­zu­stand er­hal­te­ne Gäste­zimmer, histo­rische Wirts­stube mit Orche­strion und einem alten Billard­spiel, re­stau­rierte Außen­kegel­bahn. Furt­wanger Tracht.

Museum, Bad Blumau

Dorf­museum „Heilwurz und Zauber­kraut”

Tra­dier­tes Wissen unserer Vor­fahren über das Ge­sund­werden und Ge­sund­bleiben, ver­mittelt mit inter­es­santen und an­schau­lichen, teil­weise „be­greif­baren” Expo­naten. Glaube und Aber­glaube, Gift­mischen, alter­nativ­medi­zini­sche Metho­den.

Museum, Bad Gleichenberg

Cur­museum Bad Gleichen­berg

Histo­ri­scher okto­go­naler Kur-Pavillon. Ge­schich­te des tra­di­tions­reichen Kur­orts, be­gin­nend bei den ersten Sied­lungs­spuren über die Zeit der Kelten und Römer bis hin zur Grün­dung des „Curort Gleichen­berg”. Gesell­schaft­liches Leben in der Blüte­zeit.

Museum, Straden

Heil­wasser­muse­um Jo­han­nis­brun­nen

In­halts­stoffe des Jo­hannis­brunnen­heil­wassers. Alter Abfüll­raum im Keller. Geo­lo­gi­sche und mine­ra­lo­gi­sche Grund­lagen.

Museum, Wangen im Allgäu

Mu­seum in der Bad­stu­be

Museum, Bad Lauchstädt

Histor. Kur­anlagen u. Goethe-Theater

Ge­schich­te des ehe­ma­ligen Kur­bades Bad Lauch­städt. Bade­leben des 18. Jahr­hun­derts, Kur­saal mit den Schinkel-Male­reien. Einzig­artiges Goethe-Theater von 1802 mit funk­tions­tüch­tiger baro­cker Bühnen­maschi­nerie. Aus­stellungs­ge­bäude „Neues Schiller­haus” mit Schiller­zimmer.

Museum, Goslar

Brunnen­museum

Ge­schich­te der Quelle. Geräte, Maschi­nen, Doku­mente, Eti­ketten und Werbe­material.

Museum, Pfäfers

Altes Bad Pfäfers

Bad­ge­schichte von den Ur­sprün­gen bis heute. Die Ent­deckung der Quelle im Mittel­alter. Das Pfäfer­ser Heil­bad als Huma­nisten­treff­punkt. Die Heraus­leitung des Wassers aus der Schlucht (1630). Der barocke Bäder­bau (1704/16). Die Be­deu­tung des Bades im 19. Jahr­hun­dert.

Museum, Bad Endbach

Kneipp-Museum

Museum, Kirchlengern

Bauern­bad Rehmer­loh

Historisches Bade- und Logierhaus von 1883. Öffentliches Reinigungsbad für die ländliche Bevölkerung und für auswärtige Badegäste. Baderäume mit aus Stein gemauerten tiefen Wannen und später 2 modernen Stahlwannen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag