Museum, Furth im Wald

Drachen­höhle

Further Drache „Tra­dinno”. Ge­schich­te der Drachen in Furth im Wald, Tech­nik des größten 4-Bein-Schreit­robo­ters der Welt.

Museum, Neuharlingersiel

Bud­del­schiff-Mu­seum

Über 100 Buddel­schiffe vom Ein­baum bis zum Atom-U-Boot. High­lights sind unter anderem das Flagg­schiff von Admiral Nelson, die Victory und der Unter­gang der Titanic. Naive Kunst der See­leute.

Museum, Willingen

Curio­seum Willin­gen im Hoch­sauer­land

Kuri­ose Expo­nate aus Deutsch­land und der rest­li­chen Welt.

Museum, Stuttgart

Schweine­Museum

Geschichte des Schwarz­wilds, Zoo­logie, Medizin, Zucht und Zu­kunft der Schweine, das deut­sches Edel­schwein, das kultu­relle Schwein, Berufe rund um das Schwein vom Jäger über den Metz­ger bis hin zum Medi­ziner, Spar­schweine.

Museum, Speyer

Elwe­drit­sche-Museum Speyer

Museum, Lengau

Riesen­museum

Leben und früher Tod sowie Ori­ginal­objekte aus dem per­sön­li­chen Besitz des „Rie­sen von Len­gau” Franz Winkel­meier, der als Ju­gend­licher nach einer In­fek­tions­krank­heit be­gonnen hatte, auf 2,58 Meter zu wachsen.

Museum, Speinshart

Wurzel­museum

Mehr als 850 Holz­ge­bilde aus Wur­zeln, natür­lich ge­wach­sen und nicht be­ar­beitet.

Museum, Köln

Duft-Mu­seum-4711

Das Tra­di­tions­haus in der Glocken­gasse ist die Geburts­stätte und Heimat der welt­be­rühm­ten Marke 4711.

Museum, Lahr

Deutsches Schilder- und Licht­reklame-Museum

Museum, Schleswig

Barock­garten und Globus­haus

Der Gottorfer Globus ist ein von Andreas Bösch gebautes Wunder­werk, der durch Zar Peter später nach Moskau verbracht wurde. Nach dem Ab­trans­port des Globus verfiel das Globus­haus zunächst, und der barocke Ter­rassen­garten wurde als Reit­platz genutzt.

Museum, Wien

Schnee­kugel­museum

Museum, Freiberg

Betten- und Schlaf­museum

Betten- und Schlaf­kultur, Schlaf­geschichte, ge­sun­der Schlaf

Museum, Belgern-Schildau

Gnei­senau- und Schild­bürger­museum

Szenen der Schlacht bei Linde­nau und Möckern am 16.Okto­ber 1813. Sze­ni­sche Dar­stel­lun­gen der be­kann­te­sten Schild­bürger­ge­schich­ten, Schild­bürger-Bücher, Schaffen der Schrift­stelle­rin Ruth Kraft.

Museum, Gießen

Gieß­kannen­museum

All­tags- und Nutz­gegen­stand Gieß­kanne. Formen­reich­tum des trivi­alen Gieß­ge­fäßes.

Museum, München

Das Kar­tof­fel­mu­seum

Kultur­ge­schichte der Kar­toffel. Das Mu­seum ist welt­weit das ein­zi­ge, dass sich der Kar­tof­fel aus­schließ­lich in kunst- und kunst­histo­ri­scher Hin­sicht wid­met.

Museum, Sinsheim

Lich­di Lädle

Kolo­nial­waren­laden von 1909 (nur mit Füh­rung, mind. 6-10 Per­so­nen).

Museum, Sonnenbühl-Erpfingen

Osterei­museum

Museum, Schweinfurt

Gunnar-Wester-Haus

Ikonen­samm­lung Fritz Glöckle. Kultur­ge­schicht­liche Samm­lung zur Ent­wick­lung von Feuer­erzeu­gung und Be­leuch­tung: Aus­wahl antiker Öl­lampen, Gegen­stände der Feuer­er­zeugung, Lampen, Leuch­ter und Later­nen vom Mittel­alter bis ins 19. Jahr­hun­dert.

Museum, Bielefeld

Deut­sches Fächer­mu­seum

Museum, Varel

Spi­jöök Mu­seum

Museum, Harzgerode

Mau­se­fal­len- und Ku­rio­sitä­ten­mu­seum

Museum, Weißenborn/Erzgeb.

Spar­schwein­muse­um

Spar­schweine aus Kera­mik oder Por­zel­lan, aber auch aus Glas, Metall, Holz, Leder, Gips, Plastik, Papier, Plüsch und exo­ti­schen Natur­pro­dukten.

Museum, Neroth

Mause­fallen­mu­seum Draht­waren­mu­seum

Nero­ther Draht­waren­her­stel­lung. Ein­zige noch im Ori­ginal be­ste­hen­de Werk­statt mit zahl­reichen Fallen­arten.

Museum, Bremen

Blei­keller

Mumien von acht Men­schen in ihren offe­nen Sär­gen.

Museum, Lichtenstein

1. Säch­si­sches Kaffee­kannen­museum

Über 3.500 Kaffee­kannen vieler be­kann­ter, aber auch schon ver­gesse­ner deut­scher Manu­fak­turen, dazu viele Ge­brauchs­gegen­stände aus ver­gan­ge­ner Zeit.

Museum, Schwarzenfeld

Museum Schnu­pfer­club

Schnu­pfer­dosen­samm­lung aus ver­schie­de­nen Ländern, größte mund­ge­blasene Glas­schnupfer­dose, größte Schnupfer­maschine Deutsch­lands u.a.

Museum, Thurnau

Museum „Nacht­topf auf Spitze”

Ge­brauchs­nacht­töpfe aus Kera­mik, Por­zel­lan, Emaille und Glas, auf­wändig deko­rierte Jugend­stil-Exem­plare, Kurio­si­täten und Miniatur­nacht­töpfe.

Museum, Laudert

Nacht­topf­museum

Museum, St. Vigil in Enneberg

Al Plan Dolo­mites Hotel Museum

Pri­vate Samm­lung der Familie Trebo. Wand­uhren, Schnit­ze­reien, Masken, Flaschen­stöpsel, Korken­zieher, Pfeifen, Kaffee­mühlen und Küchen­geräte, reli­giöse Gegen­stände, Old­timer und Motor­räder.

Museum, Eckernförde

Mau­seum

„Erstes und be­deu­tend­stes Mäuse­museum nörd­lich des Südpols”: etwa 4.500 Mäuse in Kitsch und Kunst, fast alle von un­schätz­barem subjektivem Wert. Eine Mi­schung aus Blöd­sinn und Tiefsinn.

Museum, Polling

Minis-Rari­tä­ten-Stadl

Rari­täten­samm­lung des Alt­bürger­meisters der Ge­meinde Polling, Domi­nikus Weiß.

Museum, Aalen

Sammel­surium-Museum

Ori­gi­nales und Ori­gi­nelles: alte Lanz-Trak­toren und Rechen­maschinen, Old­timer und mecha­nische Musik­instru­mente. Und jedes Expo­nat hat seine eigene Ge­schichte.

Museum, Ravenstein

Museum der spre­chen­den Steine

Ganz ge­wöhn­liche Steine, auf denen Pfarrer Hügel auf ihnen Bilder aus dem reli­giö­sen Leben und aus dem All­tags­leben findet.

Museum, Berlin

Katzen­museum

Edle Stücke aus Meißen, von Rosenthal, Hutschen­reuther oder Göbel. Tassen, Tep­piche und Vasen mit Katzen­moti­ven, ge­strick­te Katzen, Katzen aus Holz, Spiel­uhren mit Katzen und über 1000 Por­zellan­figuren.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag