Version
28.6.2015
 zu „Kutschenmuseum im Schloß Augustusburg (Museum)”, DE-09573 Augustusburg

Museum

Kutschenmuseum im Schloß Augustusburg

(wegen Modernisierung und Umbau vorerst nicht zugänglich)

Schloß 1
DE-09573 Augustusburg
April bis Okt:
tägl. 9.30-18 Uhr
Nov bis März:
tägl. 10-17 Uhr

Im Kutschenmuseum sind Stadt- und Gesellschaftswagen des 19. und 20. Jahrhunderts zu sehen. Bekannte Wagentypen wie Landauer, Break, Parkwagen und Privat Coach werden ebenso vorgestellt wie herrschaftliche Wagen des Dresdner Marstalls.

POI

Haupthaus, Augustusburg

Schloss Augustus­burg

Eines der monu­men­tal­sten Renais­sance­schlösser Mittel­europas. Illusio­ni­stische Wand­malereien, Schloss­kirche, Brunnen­haus. Motor­rad­museum, Kutschen­museum, Jagdtier- und Vogel­kunde­museum, Schloss­kerker.

Im gleichen Haus

Motor­rad­museum

Eine der be­deu­tend­sten und um­fang­reich­sten Zwei­rad­samm­lungen Euro­pas. Tech­nische Ent­wick­lung des Motor­rades von 1885 bis heute. Zscho­pauer Motor­rad­firmen DKW, Auto Union und MZ.

Im gleichen Haus

Schloss­kerker

Bis 20.10.2024, Chemnitz

Hanna Bekker vom Rath

Museum, Oederan

web MUSEUM Oederan

Webereiwerkstatt, Geschichte der Handweberei. Handwerk, Gewerbe, Industrie und Alltagsleben.

Erlebnisort, Oederan

Klein-Erz­ge­bir­ge Oe­de­ran

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6048 © Webmuseen Verlag