Version
24.11.2017
 zu „Kutschenmuseum Laa an der Thaya (Museum)”, AT-2136 Laa an der Thaya

Museum

Kutschenmuseum Laa an der Thaya

Hanfthalerstraße
AT-2136 Laa an der Thaya
0664-6588392
kutschelaa@gmx.at
April bis Okt:
Sa-So+Ft 14-18 Uhr

Führende Privatsammlung, die alle Bereiche der Thematik abdeckt: Luxusfahrzeuge des Landadels und des Bürgertums aus dem 19. Jahrhundert (Landauer, Mylords, Wiener Fiaker, Coupes, Postkutschen, Jagdwagen), Arbeitswagen von Bauern und Gewerbetreibenden. Historische Kleidungsstücke und Reiseutensilien. Insgesamt ca. 100 Fahrzeuge von um 1740 an, teils im Originalzustand, teils originalgetreu restauriert.

POI

Museum, Laa an der Thaya

Südmäh­rer Hei­mat­mu­se­um

Ge­schich­te, Kultur und Gesell­schaft sowie das Alltags­leben der ehe­ma­ligen Be­woh­ner Süd­mäh­rens, die nach dem Ende des 2. Welt­krieges aus ihrer Heimat ver­trieben worden sind.

Museum, Asparn an der Zaya

MAMUZ Museums­zentrum

Museum, Michelstetten

Nieder­öster­reichi­sches Schul­museum

Historische Klassen­zimmer. Unter­richts­fächer, Ent­wick­lung des Schul­wesens.

Museum, Mistelbach an der Zaya

MAMUZ Museum Mistel­bach an der Zaya

Wech­seln­de High­light-Aus­stellun­gen als per­fekte Er­gän­zung zur neu auf­ge­stellten Landes­samm­lung am Stand­ort Schloss Asparn/Zaya.

Museum, Poysdorf

Vino Versum

Inter­aktive Statio­nen zum Mythos Traube in Kunst, Reli­gion, Kuli­narik und Bio­logie. Trauben­kino, barockes Bürger­spital, Press­häuser und Wein­keller, Wein­pressen­museum, Frei­ge­lände.

Bis 15.9.2024, Wien

Eva Beresin. Thick Air

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#994649 © Webmuseen Verlag