Ausstellung 11.11.21 bis 10.01.22

Schloss Evenburg

Land der Alleen

Die schönsten und wertvollsten Alleen in Niedersachsen

Leer, Schloss Evenburg: Die Ausstellung zeigt Alleen in all ihrer Vielfalt. Neben der historischen Entwicklung wird vor allem die Bedeutung von Alleen für den Naturschutz und für den Erhalt der niedersächsischen Kulturlandschaften beleuchtet. Bis 10.1.22

Die Ausstellung zeigt Alleen in all ihrer Vielfalt. Sie fußt auf einer breit gefächerten Übersicht zu niedersächsischen Alleen, die der NHB über mehrere Jahre hin erarbeitet hat. Mit Hilfe eines interaktiven Web-Portals wurden dem NHB landesweit über 2.000 Alleen gemeldet, die dann von Projekt-Mitarbeitern des NHB fotografisch dokumentiert wurden.

Die schönsten dieser Aufnahmen werden jetzt im Rahmen der Wanderausstellung „Land der Alleen” gezeigt.

Neben der historischen Entwicklung beleuchten die Bild- und Texttafeln vor allem die Bedeutung von Alleen für den Naturschutz und den Erhalt der niedersächsischen Kulturlandschaften. Der NHB setzt sich schon seit Langem für den Erhalt dieser Alleen ein und will mit der Ausstellung ein Bewusstsein für diese oft vernachlässigten, aber wichtigen Elemente in den Kulturlandschaften wecken.

Besonders im Zeichen von Klimawandel und Artenschwund gewinnen sie immer mehr an Bedeutung, denn Alleen gliedern und beleben Räume in der Landschaft. Sie vernetzen Biotope und sind selbst Lebensraum für zahlreiche Tierarten. Zudem beugen sie der Bodenerosion vor, haben ein ganz eigenes Mikroklima und tragen zur Luftfilterung bei.

Die Ausstellung lädt dazu ein, anhand sehenswerter Fotos und spannender Texte Alleen neu kennen und schätzen zu lernen – sie öffnet damit die Augen für ein bereicherndes landschaftliches Kulturgut.

Das Schloss Evenburg ist ein besonders passender Ort für die Wanderausstellung, denn es ist selber bekannt für eine imposante Allee: eine vierreihige, erstmals 1720 erwähnte Allee aus Holländischen Linden in der Haupt- und Stiel-Eichen und Rot-Buchen in den Seiten-Alleen führt direkt auf das Schloss Evenburg zu. Die mächtigen Bäume geben der Allee einen kathedralenartigen Eindruck und prägen mit ihrem barocken Erscheinungsbild im hohen Maße die Landschaft.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050531 © Webmuseen