Version
5.9.2019
 zu „Landwirtschaftsmuseum (Museum)”, DE-57271 Hilchenbach

Museum

Landwirtschaftsmuseum

In den Unterständen des alten Dreschschuppen bei „Johanns” befinden sich alte, noch fahrbereite Maschinen und Ackergeräte unserer Vorfahren. Im Dachgeschoss sind eine historisch eingerichtete Küche sowie ein Schlafzimmer aus Uromas Zeiten zu sehen und zu begehen. Zudem steht dort eine Sammlung milchwirtschaftlicher Gerätschaften wie Zentrifugen, Kannen, Buttermaschinen und vieles mehr.

POI

Museum, Hilchenbach

Stadt­museum Hilchen­bach

Ab 21.7.2024, Wenden

Das Atomzeitalter in Westfalen

Museum, Kirchhundem

Radio­samm­lung Flöper Heins­berg

Museum, Kirchhundem

Stickerei­museum

Ehe­ma­li­ges Pfarr­haus von 1685 im sauer­län­di­schen Fach­werk­stil. Sticke­reien aus den ver­schie­den­sten Regio­nen der Welt.

Museum, Siegen

Sieger­land­museum

Regio­nal­museum für Kunst und Kultur­ge­schichte. Um­fang­reiche Porträt­samm­lung der Nas­sauer und Oranier, Gemälde und Grafiken des in Siegen gebo­renen Barock­malers Peter Paul Rubens (1577-1640). Wohn­kultur des 19. Jahr­hun­derts.

Museum, Siegen

Museum für Gegen­warts­kunst

Malerei über die Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100820 © Webmuseen Verlag