Version
1.3.2024
(modifiziert)
 zu „Leder- und Gerbermuseum (Museum)”, DE-45481 Mülheim an der Ruhr

Museum

Leder- und Gerbermuseum

Düsseldorfer Straße 269
DE-45481 Mülheim an der Ruhr
Ganzjährig:
Mi-Do 9-13 Uhr
Fr-So 14-18 Uhr

Mülheim an der Ruhr kann auf eine über 350 Jahre alte Tradition der Lederherstellung zurückblicken. Das Gerberhandwerk und die spätere industrielle Fertigung von Leder waren ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor für die Stadt.

Besucher können in direkter Nachbarschaft zur Lederfabrik Lindgens-Seton „hautnah“ den Prozess von der Kuh zum Leder erfahren. Geboten wird eine Vielzahl an Informationen und Dokumentationen in Form von Fotografien, Filmen, Plänen, Patentschriften und Dokumenten, aber auch Werkzeugen und vor allem Leder der unterschiedlichsten Art.

POI

Museum, Mülheim an der Ruhr

Haus Ruhr­natur

Geo­lo­gi­sche, bio­lo­gi­sche und öko­lo­gi­sche Ge­geben­heiten des unte­ren Ruhr­tals.

Museum, Mülheim an der Ruhr

Kunst­museum Mül­heim an der Ruhr

Exp­res­sio­ni­sti­sche Ma­le­rei, Mül­hei­mer Künst­ler, in­ter­na­tio­na­le Grap­hik­se­rien.

Museum, Mülheim an der Ruhr

Camera Ob­scura

Be­geh­bare "Camera Ob­scura" im Kessel eines rund 100 Jahre alten Wasser­turms. Samm­lung von gut 1000 Ob­jek­ten aus der Vor­ge­schich­te des Films.

Museum, Mülheim an der Ruhr

Aqua­rius Wasser­museum

Museum der RWW Rhei­nisch-West­fä­li­sche Wasser­werks­ge­sell­schaft in einem über 100 Jahre alten ehe­mali­gen Wasser­turm. Zahl­reiche Multi­media-Sta­tio­nen.

Bis 4.5.2025, Ratingen

Silber­fieber

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997700 © Webmuseen Verlag