Museum

Leder- und Gerbermuseum

Mülheim an der Ruhr: Tradition der Lederherstellung in Mülheim. Fotografien, Filme, Pläne, Patentschriften und Dokumente, Werkzeuge und vor allem Leder der unterschiedlichsten Art.

Mülheim an der Ruhr kann auf eine über 350 Jahre alte Tradition der Lederherstellung zurückblicken. Das Gerberhandwerk und die spätere industrielle Fertigung von Leder waren ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor für die Stadt.

Besucher können in direkter Nachbarschaft zur Lederfabrik Lindgens-Seton „hautnah“ den Prozess von der Kuh zum Leder erfahren. Geboten wird eine Vielzahl an Informationen und Dokumentationen in Form von Fotografien, Filmen, Plänen, Patentschriften und Dokumenten, aber auch Werkzeugen und vor allem Leder der unterschiedlichsten Art.

Leder- und Gerbermuseum ist bei:
POI

Handwerksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137169 © Webmuseen