Museum

Ludwig-Museum

im Deutschherrenhaus

Koblenz: Kunst nach 1945 bis zur Gegenwart mit Schwerpunkt Frankreich.

Das Ludwig Museum im Deutschherrenhaus am „Deutschen Eck”, also am Zusammenfluß von Rhein und Mosel und im Angesicht des „Kaiser-Denkmals", zählt zu den insgesamt fünf Museen allein in Deutschland, die das Sammlerehepaar Peter und Irene Ludwig initiiert hat.

Es ermöglicht auf einzigartige Weise den Bezug zur aktuellen Kunst, vornehmlich Frankreichs, und profitiert von seiner inhaltlichen Anbindung an die Peter und Irene Ludwig-Stiftung sowie deren Sammlungsbeständen in zahlreichen nationalen und internationalen Museen.

Ludwig-Museum ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110086 © Webmuseen