Museum

Luftmuseum

Amberg: Im ersten und bisher weltweit einzigen Luftmuseum wird Luft sichtbar, hörbar, erlebbar und begreifbar.

Das erste und bisher weltweit einzige Luftmuseum bietet auf drei Stockwerken mit 650 qm Ausstellungsfläche einzigartige Schauräume rund um das Thema Luft.

Luft wird hier sichtbar, hörbar, erlebbar und begreifbar. Im Erdgeschoss finden Wechselausstellungen über Design, Architektur, Kunst, Technik statt. Das "Fliegende Klassenzimmer" mit den Luftlehrerinnen bietet museumsspezifische Luftpädagogik und Führungen für Kinder und Erwachsenen an.

Das LUFTMUSEUM AMBERG wurde Anfang 2006 in Eigeninitiative des Künstlers Wilhelm Koch gegründet und wird ohne öffentliche Gelder ausschließlich durch Spenden und Lufthelfer finanziert. Träger ist der Luftmuseum e.V.

Luftmuseum ist bei:

Museen für Gegenwartskunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110936 © Webmuseen