Bis 3.10.2024, Weikersheim

Fuchsien­schau

Bis 25.8.2024, Wertheim

Meister des Augen­blicks. Wolfgang Isensee

Museum, Bad Mergentheim

Mörike-Kabi­nett

Doku­men­ta­tion und Ins­ze­nie­rung im Mörike-Kabi­nett des Deutsch­ordens­museums ent­wer­fen ein Bild des Schrift­stellers und seiner Um­ge­bung in dieser Zeit.

Gehege, Bad Mergentheim

Wild­park Bad Mergent­heim

Museum, Bad Mergentheim

Stup­pacher Ma­donna

Eines der be­deu­tend­sten Werke mittel­alter­licher Tafel­male­rei.

Schloss, Weikersheim

Museum Schloss Weikers­heim

Einzig­artiges Kleinod hohen­lohe­scher Schloss- und Garten­archi­tektur. Wert­volle Möbel, Spiegel, Wand­teppiche, ost­asiati­sche Por­zellane und eine umfas­sende Samm­lung Ansbacher Fayencen. Barocker Schloss­garten.

Museum, Freudenberg/Main

Rauch Museum

All­ge­meine ästhe­tische Ent­wick­lung eines Kultur­raums, Hau­sen und Woh­nen, Möbel­ge­schich­te, Ge­schich­te des Unter­neh­mens von 1897 bis heute.

Museum, Wertheim

Schlöß­chen im Hof­garten

Ehe­malige Sommer­resi­denz der Wert­heimer Grafen, 2006 als Kunst­museum wieder eröffnet. Drei Samm­lun­gen sind in dem 1977 errich­teten Schlöss­chen unter­ge­bracht: Gemälde und Aqua­relle der Ber­liner Sezes­sion.

Museum, Creglingen

Feuer­wehr­museum

Wasser­schloss der Grafen und Fürsten von Hatzfeld. Sehens­werte früh­barocke Stuck­arbeiten. Seit 1967 erstes Feuer­wehr­museum in Baden-Württem­berg. Tech­nische Ent­wick­lung des Feuer­lösch­wesens, die viel­fältigen Einsatz­bereiche der Feuer­wehr in Geschichte und Gegen­wart.

Museum, Creglingen

Finger­hut­museum

Finger­hüte und Näh­uten­silien aus aller Welt von der Römer­zeit bis in die Gegen­wart. Zeug­nisse und Doku­mente zur Tätig­keit der „Finger­hüter­zunft”.

Museum, Tauberbischofsheim

Das Klassen­zimmer

Firmen­museum der Ver­ei­nig­ten Spezial­möbel­fabri­ken VS. Ge­schich­te des Schul­möbels im 20. Jahr­hun­dert. Bänke und Pulte, Stühle und Tische aus hundert Jahren.

Museum, Tauberbischofsheim

Tauber­fränk. Land­schafts­museum

Regional­geschichte von der Alt­stein­zeit bis zu den Mero­wingern. Möbel, Trachten, sakrale Kunst. Sitz des Mainzer Ober­amt­manns. Waffen, Por­zellan, Uhren und Münzen. Stadt­modell.

Museum, Wertheim

Graf­schafts­Museum

Geschichte der Region. Kultur­histo­rische Samm­lung, die sich auf die Stadt und die ehe­malige Graf­schaft Wertheim kon­zen­triert. Schwer­punkte: Bieder­meier, 19. Jahr­hundert, die Wert­heimer Burg, Otto Moder­sohn Kabinett, Münz­kabinett, Ver­trie­benen­abteilung.

Museum, Creglingen

Museum „Vom Kloster zum Dorf”

Ent­wick­lung Frauen­tals von den An­fängen des Zister­ziense­rinnen­kon­vents bis zum land­wirt­schaft­lich gepräg­ten Dorf. Theo­logi­sche Schriften, litur­gi­sches Gerät.

Museum, Weikersheim

Tauber­länder Dorf­museum

Größte Samm­lung länd­lichen Kultur­guts in Tau­ber­fran­ken. Weik­ers­heimer Ge­schich­te in Wort, Bild und mit Ob­jek­ten. Wein­bau, Land­wirt­schaft, Hafner­ware, Trach­ten, be­mal­tes Mobi­liar.

Museum, Wertheim

Glas­museum Wert­heim

Ein­zi­ges Glas­museum Baden-Würt­tem­bergs. Werk­stoff "Glas" vom Glas der Phara­onen über Prunk- und Ge­brauchs­gläser der Römer­zeit bis zum High-Tech-Pro­dukt des 20./21. Jahr­hun­derts. Wert­heimer Labor­glas­indu­strie, 30 Glas­spiel-Statio­nen, Glas­kugel­blasen mit dem Muse­ums­glas­bläser.

Museum, Lauda-Königshofen

Heimat­museum Lauda

1551 er­bau­tes Wein­bauern­haus. Typi­sche Wein­bauern­woh­nung mit Bauern­küche, Wohn­stube, Schlafk­ammer und Kelter­raum. Zunft- und Hand­werker­stuben, bürger­liches Schlaf­zimmer. Narren­stube, Heimat­stuben der Sude­ten- und Kar­paten­deut­schen. Der Vola­pük-Erfinder Johann Martin Schleyer.

Museum, Niederstetten

Heimat­museum Nieder­stetten

Museum, Creglingen

Lind­lein­turm

Wehr- und Wachturm der spätmittelalterlichen Befestigungsanlage der Stadt Creglingen. 1795 ließ der damalige Eigentümer einen Fachwerkaufbau auf den Steinsockel setzen, um den Turm bewohnbar zu machen. Margarete Böttiger, Dienstmagd in Creglingen und Umge

Museum, Werbach

Pfeifer­museum

Stein­hauer­hand­werk und Orts­ge­schich­te. Er­inne­rung an den sog. Pfeiffer­hannes, einen Schafs­hirten und Musi­kan­ten aus Niklas­hausen, der im Früh­jahr 1476 nach einer Marien­er­schei­nung seine Instru­mente ver­brannt haben soll.

Museum, Bad Mergentheim

Ottmar-Mergen­thaler-Museum

Ottmar Mer­gen­thaler (1854-1899) und seine wich­tig­ste Er­fin­dung, die „Lino­type” - eine Zeilen­setz-, Gieß- und Ablege­maschine, die durch eine schreib­maschi­nen­äh­nliche Tasta­tur be­dient wird.

Museum, Bad Mergentheim

Münster­schatz

So­ge­nann­te Eck’sche Kapelle. Litur­gi­sche Gefäße und Geräte von der Spät­gotik bis zur Gegen­wart, Werke be­deu­ten­der frän­ki­scher und Augs­burger Meister.

Museum, Weikersheim

Stadt­museum am Gäns­turm

Ge­schich­te der klei­nen Resi­denz­stadt. Bürger­liche Wohn­kultur vom A­fang des 20. Jahr­hun­derts, städti­sches Hand­werk, Lapi­da­rium. Aus­blick über die Alt­stadt und ins Tauber­tal.

Museum, Niederstetten

Albert-Sammt-Zeppelin Museum

Albert Sammt, 1889 in Nie­der­stet­ten ge­boren. war 1924 Höhen­steuer­mann bei der ersten Zeppe­lin-Atlan­tik-Über­que­rung und über­lebte das furcht­bare Un­glück des LZ 129 "Hin­den­burg" in Lake­hurst. Um­fas­sen­de Dar­ste­llung der Zeppe­lin­ge­schichte.

Museum, Niederstetten

Mörike-Zimmer

Museum, Niederstetten

Kleinst­museum Dorf­arrest im Wehr­turm

Museum, Creglingen

Jüdi­sches Museum

Regio­nale Wur­zeln und Be­son­der­hei­ten jüdi­schen Lebens in Creg­lin­gen und in der Teil­ge­mein­de Archs­hofen. Schick­sale und Wege der tauber­frän­ki­schen Juden aus der Heimat in die Fremde. Ge­mein­same Ver­gan­gen­heit von Juden und Nicht­juden.

Museum, Werbach

Gam­bur­ger Buscher-Museum

Cle­mens Buscher, Pro­fes­sor in Düssel­dorf, schuf Kaiser­denk­mäler, Fami­lien­bild­nisse und Grab­mäler. Thomas Buscher (1860-1937), Pro­fes­sor in Mün­chen, hat ein künstl­er­isch hervor­ragen­des Lebens­werk an Kirchen­aus­stat­tun­gen hinter­lassen.

Museum, Igersheim

Heimat­museum Igers­heim

Hand­werk­liche Berufe und dörf­liche Lebens­welt ver­gange­ner Zeiten. Bäuer­liche und haus­wirt­schaft­liche Geräte, ein­heimi­sches Hand­werk wie Schuh­macher und Küfer, Back­ofen mit Technik von 1720.

Gebäude, Grünsfeld

Museum im Amts­haus

Barockes Amts­haus von 1596 mit wert­vollen Stuck­decken. Gebäude­doku­men­tation, sakrale Kunst­werke und Kult­gegen­stände. Päda­go­gische Stein­metz- und Bild­hauer­werk­statt.

Museum, Niederstetten

Kelter- und Wein­bau­museum

Museum, Bad Mergentheim

Deutsch­ordens­museum

800 Jahre Deut­scher Orden, Puppen­samm­lung (1820-1960), Schloß, Stadt­ge­schichte, Bürger­kultur. End­phase der Jung­stein­zeit.

Museum, Bad Mergentheim

Aus­stellung Führungs­kultur

Kom­ple­xität ver­ant­wort­lichen Füh­rungs­han­delns. Zeit­los gül­tige Werte und Maxi­men, die das Füh­rungs­han­deln leiten müssen.

Museum, Tauberbischofsheim

Galerie Tau­ber­bischofs­heim

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971353 © Webmuseen Verlag