Museum

Marionettenmuseum

Lugano: Mehr als hundert hölzerne Puppen, die von Michel und Michèle Poletti seit 1966 für ihre Theateraufführungen verwendet wurden.

Im Museum sind mehr als hundert hölzerne Puppen ausgestellt, die von Michel und Michèle Poletti seit 1966 für ihre Theateraufführungen verwendet wurden. Gezeigt werden auch kostbare Puppen aus anderen Sammlungen.

POI

Theatermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1052113 © Webmuseen