Museum

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Mathematisch-Physikalischer Salon

Dresden: Uhren und wissenschaftliche Instrumente vom 16. bis zum 19. Jahrhundert: Sonnen- und Sanduhren, Stand-, Wand-, Tisch- und Kleinuhren, astronomische Uhren und Seechronometer, Erd- und Himmelsgloben, Vermessungsinstrumente, Geschützaufsätze, Rechen- und Zeichenhilfsmittel, Brennspiegel und Brenngläser.

Uhren und wissenschaftliche Instrumente vom 16. bis zum 19.Jahrhundert: Sonnen- und Sanduhren, Stand-, Wand-, Tisch- und Kleinuhren, stronomische Uhren und Seechronometer, Erd- und Himmelsgloben, Vermessungsinstrumente, Geschützaufsätze, optische und astronomische Beobachtungs- und Meßinstrumente, Rechen- und Zeichenhilfsmittel, Instrumente zur Bestimmung von Länge, Masse, Temperatur, Luftdruck, bedeutende Einzelobjekte physikalischer Experimentiertechnik wie Vakuumpumpen, Brennspiegel und Brenngläser.

POI

Forschungsgeschichtliche Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109923 © Webmuseen