Ausstellung 17.11.21 bis 13.03.22

Museum Jean Tinguely

Merci Seppi. Die Grosse Schenkung

Basel, Museum Jean Tinguely: Josef „Seppi” Imhof, Assistent von Jean Tinguely von 1971 bis zum Tod des Künstlers 1991, hat dem Museum Tinguely seine Sammlung der Werke auf Papier geschenkt. Ab 17.11.21

Josef „Seppi” Imhof, Assistent von Jean Tinguely von 1971 bis zum Tod des Künstlers 1991, sammelte in den vielen Jahren, in denen er Tinguelys nächste und wohl auch regelmässigste Begleitung war, eine grosse Anzahl von Werken auf Papier. Es sind Zeichnungen, Druckgrafiken, Collagen, Briefe, Werkskizzen, sorgfältige Aquarelle und ganz schnelle Sachen, es sind vor allem Zeugnisse einer intensiven Beziehung zwischen Künstler und Assistent.

Seppi Imhof hat nun dem Museum Tinguely seine Sammlung der Werke auf Papier geschenkt – diese werden in dieser Ausstellung präsentiert.

Museum Jean Tinguely ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049571 © Webmuseen