Version
18.7.2016
Helme und Orden zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Helme und Orden
Foto: R. Göttlinger
Militärhelme zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Militärhelme
Fahnen der Bayreuther Jäger zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Bayreuther Jäger
Uniformen zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Uniformen
Diorama mit Zinnfiguren zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Diorama
Feldherr zu Pferd zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Feldherr zu Pferd
Überreste aus Verdun zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Überreste aus Verdun
Granaten zu „Museum für Militärtradition (Museum)”, DE-95466 Weidenberg
Granaten verschiedener Kaliber

Museum

Museum für Militärtradition

…in Oberfranken

Alte Bayreuther Straße 10
DE-95466 Weidenberg
April bis Okt:
1. So/Mt 14-17 Uhr

Eingebettet in die oberfränkische Militärgeschichte, vermittelt das Museum auf zwei Etagen die 400-jährige Tradition der Garnisonsstadt Bayreuth und der hier stationierten Truppenteile.

Ausgehend von der Markgrafenzeit bis zur Geschichte der Bundeswehr in Oberfranken hat die Sammlung die Aufgabe, einen Beitrag zur Intensivierung der politisch-historischen Bildung zu leisten und Verständnis für Tradition und Traditionspflege zu wecken.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den Einzelschicksalen von Soldaten und ihren Familien. Bemerkenswert sind auch die liebevoll-detailreichen, historische Einblicke vermittelnden Schaudioramen aus Zinnfiguren.

Der Verfasser hat das Museum am 1.6.2014 besucht.

POI

Museum, Weidenberg

Musik­instru­menten­samm­lung

Mühle, Weidenberg

Scherzen­mühle

Voll funk­tions­fähige „alt­deut­sche Mühle” aus der Zeit um 1600. Heimat­ge­schichte, bäuer­liches Wohnen und Leben, Land­wirt­schaft, alt­deut­sche Mühle, Kunst­mühle.

Museum, Weidenberg

Glas- und Knopf-Museum

In einem ehe­ma­li­gen Glas­waren­betrieb wird das Hand­werk des kunst­vollen Glas-, Schmuck­waren- und Lüster­behang-Her­stel­lens ge­zeigt. Zahl­reiche Vitri­nen zeigen die Viel­falt der hier pro­du­zier­ten Stücke.

Museum, Weidenberg

Volks­kund­liche Samm­lung

Samm­lung alter Gerät­schaf­ten aus Land­wirt­schaft, Hand­werk und Haus­halt: komplett eingerichtete Schusterei, Druckhütte mit Schleiferei und Malerei zur Herstellung Gablonzer Glaswaren, Weidenberger Wohn- und Schlafstube.

Ab 14.7.2024, Bayreuth

Mensch Wagner

Die Sommer­aus­stellung 2024 unter­nimmt den Versuch, den „Mythos Wagner” zu de­kon­stru­ieren, um sich dem Menschen Richard Wagner zu nähern.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997370 © Webmuseen Verlag