Museum

Motor- und Glasmuseum

Öhringen: Autos und Motorräder aus der Zeit zwischen 1945 und 1965. Europäische Glaskunst von 1950 bis 2000.

Die gezeigte Sammlung umfaßt Autos und Motorräder aus der Zeit zwischen 1940 und 1965 z.B. der Hersteller Aston Martin, Bentley, BMW, Borgward, Cadillac, Chevrolet, Chrysler, Daimler-Benz, Delahaye, Ferrari, Hotchkiss, Jaguar, Lancia, Maserati, Opel, Packard, Rolls-Royce, Talbot-Lago, Triumph und Volvo.

Auch mehr als 100 Motorräder der 50er und 60er Jahre sind darin vertreten: Adler, AJS, Ardie, BMW, BSA, DKW, Harley-Davidson, Hoffmann, Honda, Horex, Matchless, Moto-Guzzi, Norton, NSU, Puch, Scott, Triumph, Velocette, Zündapp u.v.a.

Seine Emailleschilder-Galerie, die kultige Musiboxen, Mode und Accessoires der 50-er Jahre sowie die Fotoapparate von Agfa bis Zeiss machen das Museum zu einer wahren Schatztruhe.

Die Abteilung für europäische Glaskunst von 1950 bis 2000 zeigt Werke internationaler Künstler und Designer: Objekte von faszinierender gestalterischer Kraft.

Motor- und Glasmuseum ist bei:
POI

Automuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103280 © Webmuseen