Version
1.3.2018
 zu „Mühlen- und Gerätemuseum (Mühle)”, DE-48317 Drensteinfurt

Mühle

Mühlen- und Gerätemuseum

(Rinkeroder Dampfmühle)

Eickenbeck 44 (an der B54)
DE-48317 Drensteinfurt
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Die gesamte ursprüngliche Technik von 1935 ist in diesem Museum nachvollziehbar und erlebbar, da alles im Zeitlupentempo läuft. Maschinen und Gerätschaften aus dem ländlichem Leben können z.T. von Besuchern ausprobiert werden.

POI

Ab 1.6.2024, Münster (Westfalen)

Legendär! Berühmte Pferde

Immer wieder wurden sowohl histo­rische als auch fiktive Pferde verehrt und sogar ver­göttert und ihre Ge­schichten über Gene­ra­tionen weiter­ge­tragen.

Ab 21.6.2024, Münster (Westfalen)

Gene. Vielfalt des Lebens

Durch die Kombi­nation von Medien­technik und Archi­tektur reisen die Besucher in den Mikro­kosmos Zelle, wo unser Erbgut lagert, und ent­decken die Vielfalt des Lebens.

Museum, Münster (Westfalen)

Kunst­haus Kannen

Modell­projekt Gemein­schaft behin­derter Künstler, Bilder und Objekte von 50 Haus-Kannen-Künstlern, gezeigt in Aus­stellun­gen die in einem Rhyth­mus von etwa drei Monaten wechseln. Kleine reprä­sen­tative Biblio­thek.

Museum, Münster (Westfalen)

Kunst­museum Pablo Picasso

Erstes und ein­zi­ges Pi­casso-Museum Deutsch­lands. In ihrer Ge­schlos­sen­heit welt­weit ein­ma­lige Samm­lung mit über 800 Litho­grafien Pi­cas­sos. Wech­sel­aus­stel­lun­gen, auch mit auch Werken von Künst­ler­freun­den und Zeit­ge­nossen.

Museum, Münster (Westfalen)

West­fälisches Pferde­museum

Natur- und Kulturgeschichte des Pferdes in Westfalen, weitere Themen rund um das Pferd.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#10455 © Webmuseen Verlag