Version
22.10.2019
 zu „Mühlenmodell-Ausstellung (Mühle)”, DE-63691 Ranstadt
 zu „Mühlenmodell-Ausstellung (Mühle)”, DE-63691 Ranstadt

Mühle

Mühlenmodell-Ausstellung

Kirchbergstraße 5
DE-63691 Ranstadt
06035-2690
April bis Okt:
1. So/Mt 14-17 Uhr

Geschichte der Mühlentechnik. Über 50 Ausstellungsstücke. Es gibt Getreidemühlen, Ölmühlen, Hammerschmieden, Sägewerke, Wasserhebewerke und andere. Die 35 Funktionsmodelle können durch Knopfdruck zum Laufen gebracht werden.

POI

Bis 30.11.2024, Bad Nauheim

Die dunkle Seite der Rose

Museum, Glauburg

Kelten­welt am Glau­berg

Mit Stahl­platten ver­klei­de­tes Ge­bäu­de, das sich aus dem Hang des Glau­bergs heraus­schiebt. Funde vom Glau­berg, „kelti­sche” Kultur­erschei­nun­gen. 20 Hektar großer archäo­lo­gi­scher Park.

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 25.8.2024, Frankfurt/Main

Streit

Bis 27.10.2024, Frankfurt/Main

Volker Reiche. Comic­zeichner & Maler

Ab 10.7.2024, Frankfurt/Main

Städel / Frauen

Neben bekannten Male­rinnen und Bild­haue­rinnen wie Louise Breslau, Ottilie W. Roeder­stein und Marg Moll haben sich viele weitere erfolg­reich im Kunst­betrieb der Zeit um 1900 behauptet.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100998 © Webmuseen Verlag