Version
19.9.2016
 zu „Müllmuseum Wallbach (Museum)”, DE-79713 Bad Säckingen

Museum

Müllmuseum Wallbach

Ganzjährig:
Do 15-17 Uhr
So 14-17 Uhr

Kuriositätensammlung des Planierraupenfahrers Erich Thomann mit Gegenständen, die er auf der benachbarten Mülldeponie "Lachengraben" fand: Nähmaschinen, die komplette Einrichtung einer Schuhmacherwerkstatt, ein goldbesticktes Messgewand, Altarschmuck, altes Blechspielzeug, eine Vielzahl von Radios, Geschirr, Puppen, Uhren, aber auch eine "Schaffhauser Bibel" von 1745.

POI

Museum, Bad Säckingen

Trom­peten­museum

Museum, Wehr

Stadt­mu­seum Wehr

Bis 7.7.2024, Lörrach

Spuren der Zeit. 20 Jahre VBK

Mit ihren Werken reißen die Kunst­schaffen­den philo­sophi­sche, sozio­logische, politische sowie gestal­te­rische Fragen an.

Ab 20.7.2024, Lörrach

Typisch Dreiland!

Mit liebens­wür­di­gem Humor und treffendem Witz blickt der bekannte Cartoo­nist, Grafiker und Autor Peter Gaymann auf mensch­liche Stärken und Schwächen. Seine beruf­lichen Vorbilder sind Tomi Ungerer, Sempé und F.K. Waechter.

Bis 11.8.2024, Riehen

Luma Foun­dation

Die von der Fon­dation Beyeler in Zu­sammen­arbeit mit der LUMA Stiftung organi­sierte Aus­stellung vereint die Werke von 30 Mit­wirken­den unter­schied­licher Herkunft und Diszi­plinen.

Ab 22.9.2024, Riehen

Matisse. Einladung zur Reise

Die erste Henri-Matisse-Retro­spek­tive im deutsch­sprachi­gen Raum seit fast 20 Jahren richtet den Blick anhand von über 70 Haupt­werken auf die Ent­wicklung und Vielfalt im weg­weisen­den Schaffen des Künstlers.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971234 © Webmuseen Verlag