Museum

Museen „Alte Bischofsburg”

(Museum des Dreißigjährigen Krieges und Ostprignitzmuseum)

Wittstock/Dosse: Geschichte des 30jährigen Krieges, Schlacht um Wittstock am 24. September 1636. Bäuerlich-städtisches Handwerk, Volkskunde, Dorfgeschichte.

Der Turm der alten Bischofsburg (Amtsturm) beherbergt auf sieben Etagen das Museum des Dreißigjährigen Krieges, das an die Geschichte dieses nicht nur für Brandenburg verheerenden Krieges und an die Schlacht von Wittstock am 24. September 1636 erinnert.

Im angrenzenden Ostprignitzmuseum wird die Stadt und Regionalgeschichte des Wittstocker Raumes und der Prignitz bewahrt.

Museen „Alte Bischofsburg” ist bei:

Historische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102380 © Webmuseen