Museum

Museum "Alte Pfefferküchlerei"

Weißenberg: Historische Entwicklung des Pfefferkuchens und der Pfefferküchlerei. Einziges techn. Denkmal des Pfefferkuchenhandwerkes in Europa. Erbaut um 1650 mit altdeutschem Backofen und Knüppel- oder Riegelesse, bis 1937 im Besitz der Familie Bräuer-Opitz.

Historische Entwicklung des Pfefferkuchens und der Pfefferküchlerei. Einziges techn. Denkmal des Pfefferkuchenhandwerkes in Europa. Erbaut um 1650 mit altdeutschem Backofen und Knüppel- oder Riegelesse, bis 1937 im Besitz der Familie Bräuer-Opitz. Das Museum ist ein erlebbarer Sachzeuge der Volksbauweise und eines ehemals bodenständigen Handwerkes. Europa-Nostra-Aauszeichnung 1992.

Kulinarische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103452 © Webmuseen