Museum

Museum Altes Rathaus

(Museum für Zeitgenössische Glasmalerei)

Langen: Entwicklung Langens von der Vor- und Frühgeschichte bis zum 20. Jahrhundert. Alltagsleben der Handwerker- und Arbeiterwohngemeinde Langen im 19. Jahrhundert. Der Maler Hermann Bahner.

Die stadtgeschichtliche Sammlung veranschaulicht die Entwicklung Langens von der Vor- und Frühgeschichte bis zum 20. Jahrhundert. Die Schwerpunkte der Ausstellung liegen bei der Geschichte des Schlosses Wolfsgarten, der wilhelminischen Kaiserzeit, der Weimarer Republik und dem Nationalsozialismus. Daran schließt sich die Darstellung der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung Langens nach 1945 an. Ein weiterer Bereich widmet sich dem Alltagsleben der Handwerker- und Arbeiterwohngemeinde Langen im 19. Jahrhundert.

Im Foyer werden zahlreiche Werke des 1938 in Langen verstorbenen Malers Hermann Bahner gezeigt.

Museum Altes Rathaus ist bei:
POI

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102810 © Webmuseen