Museum

Museum auf dem Hölscherhof

Spelle: Landwirtschaftliche und handwerkliche Gerätschaften von der Feldbestellung über den Bereich Ernte und Dreschen bis zur Futterherstellung. Ortstypisches Handwerk: Holzschuhmacherei, Schmiede, Milchwirtschaft und Torfabbau.

In der 1943 von Gerhard Hölscher errichteten Museumsscheune kann eine Vielzahl landwirtschaftlicher und handwerklicher Gerätschaften und Werkzeuge bestaunt werden, von der Feldbestellung über Geräte für den Bereich Ernte und Dreschen bis zur Futterherstellung. Eine alte Holzschuhmacherei, eine Schmiede und Geräte für Milchwirtschaft und Torfabbau veranschaulichen ortstypisches Handwerk.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139863 © Webmuseen