Version
1.9.2019
 zu „Museum der Altmärkischen Schwarzbuntzucht (Museum)”, DE-39524 Fischbeck

Museum

Museum der Altmärkischen Schwarzbuntzucht

Hauptstraße 33
DE-39524 Fischbeck
03931-713
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Deutschlands einziges Museum über das schwarzbunte Rind stellt Entwicklung und Zuchtlinien dieser in Mitteldeutschland bevorzugten Rasse an Hand wertvoller Originaldokumente, Bilder und Urkunden dar. Gegenstände, die zur Tierzucht wichtig waren, sind ebenfalls ausgestellt. Die Ausstellung wird ergänzt durch Dokumente zur Ortsgeschichte.

POI

Museum, Jerichow

Kloster­museum

Ge­schich­te und Bau­ge­schichte des Klo­sters. Techno­logie des Back­stein­baus.

Museum, Schönhausen

Bismarck-Museum

Museum, Stendal

Winckel­mann-Museum

Jo­hann Joa­chim Winckel­mann (1717-1768), Be­grün­der der Klassi­schen Archäo­logie und neue­ren Kunst­wissen­schaft. Um­fang­reiche Winckel­mann-Samm­lung. Kinder- und Erleb­nis­museum mit dem größ­ten Troja­ni­schen Pferd der Welt.

Burg, Tangermünde

Burg­museum Schloss­freiheit

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3926 © Webmuseen Verlag