Museum

Spandovia sacra

Museum der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai Spandau

Berlin: Mittelalterliches Fachwerkhaus. Gemälde, Abendmahlsgeräte, Kirchenbücher und Urkunden. Alte Kirchenbibliothek mit rund 3000 Bänden.

Das reformationsgeschichtliche Museum von St. Nikolai ist in einem Haus neben der Kirche untergebracht, das im Kern aus dem Mittelalter stammt. Im Inneren ist das alte Fachwerk sichtbar. Da die St. Nikolai-Gemeinde so alt ist wie die Stadt (seit 1232) bzw. der Bezirk (seit 1920) Spandau, haben sich im Laufe der Jahrhunderte viele wertvolle Dinge angesammelt: Gemälde, Abendmahlsgeräte, Kirchenbücher und Urkunden. Einen besonderen Schatz des Museums stellt die alte Kirchenbibliothek mit rund 3000 Bänden dar. Das älteste Buch ist eine Handschrift aus dem Jahre 1447.

Spandovia sacra ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #108379 © Webmuseen