Museum

Museum der Hamelner Automobilgeschichte

Hameln: Diverse Fahrzeuge vom Sportwagen über den ersten dreiachsigen allradangetriebenen Geländewagen bis zum Feuerwehrwagen.

Hameln war von 1907 bis 1929 ein bedeutender Standort der deutschen Automobilgeschichte. Die Marken NAW und Selve stehen für herausragende Ingenieurskunst der aufstrebenden Automobilnation Deutschland, wichtige Erfindungen und Entwicklungen aus Hameln finden sich noch heute in allen PKWs der Welt.

Vom Sportwagen über den ersten dreiachsigen allradgetriebenen Geländewagen bis zum Feuerwehrwagen zeigt das Museum diverse Fahrzeuge, die nicht nur bei Oldtimerfreunden Begeisterung auslösen.

POI

Automuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137052 © Webmuseen