Museum

Museum der Stadt Kelsterbach

Kelsterbach: Modell des ehemaligen Renaissance-Schlosses „Wolfenburg” des Grafen Wolfgang von Ysenburg-Ronneburg. Hasenhaarschneiderei, Viskose-Garn-Fabrik, Kelsterbacher Porzellane und Fayencen.

Modell des ehemaligen Renaissance-Schlosses "Wolfenburg" des Grafen Wolfgang von Ysenburg-Ronneburg, das 1566 bis 1587 erbaut und in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts zerstört wurde. Hasenhaarschneiderei, Entwicklung der Viskose-Garn-Fabrik sowie deren Produkte ("Kunstseide") und Arbeitsabläufe. Kelsterbacher Porzellane und Fayencen und deren Produktionsmethoden. Vor- und frühgeschichtliche Funde vom Paläolithikum bis zum Mittelalter, unter anderem der Schädel einer Cro-Magnon-Frau, die vor ungefähr 32.000 Jahren lebte. Schiffsmodelle und ein Diorama mit dem Mainbogen und Alt-Kelsterbach, Gegenstände der Flößerei und Fischerei. Geologie des Maintals.

Museum der Stadt Kelsterbach ist bei:

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101875 © Webmuseen