Museum

Museum der Stadt Lennestadt

Lennestadt: Geschichte der Orte und Landschaften, die heute zu Lennestadt gehören. Bau der Ruhr-Sieg-Eisenbahn im Jahre 1861, Beginn des Industriezeitalters in den Dörfern an Lenne, Veischede und Elspe.

Unter dem Titel „Moderne Zeiten - Vom Leben im Sauerland 1850-1955” zeigt das Museum die Geschichte der Orte und Landschaften, die heute zu Lennestadt gehören.

Das Thema der ständigen Ausstellung ist die spannende Geschichte dieser ländlichen Region von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1950er Jahre. Ausgangspunkt ist der Bau der Ruhr-Sieg-Eisenbahn im Jahre 1861, der Beginn des Industriezeitalters in den Dörfern an Lenne, Veischede und Elspe. Über 400 Fotos und Ausstellungsstücke sowie erläuternde Texte laden ein, dieses Stück Heimatgeschichte neu- und wiederzuentdecken.

Museum der Stadt Lennestadt ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102849 © Webmuseen