Museum

Museum für medizinhistorische Bücher

Muri: Privatmuseum im Singisenflügel des Klosters Muri. Bedeutende Werke der Frühen Neuzeit (1480-1780), wertvolle Sammlung mit Büchern und handschriftlichen Dokumenten aus den Anfängen des Buchdrucks bis ins 20. Jahrhundert.

Das Privatmuseum befindet sich im Singisenflügel des Klosters Muri. Es zeigt eine Dauerausstellung mit bedeutenden Werken der Frühen Neuzeit (1480-1780), eine wertvolle Sammlung mit Büchern und handschriftlichen Dokumenten aus den Anfängen des Buchdrucks bis ins 20. Jahrhundert.

Museum für medizinhistorische Bücher ist bei:
POI

Medizinmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046637 © Webmuseen