Version
25.2.2014
 zu „Museum für schlesische Landeskunde (Museum)”, DE-53639 Königswinter

Museum

Museum für schlesische Landeskunde

im Haus Schlesien, Königswinter

Dollendorfer Straße 412
DE-53639 Königswinter
Ganzjährig:
Di-Fr 10-12, 13-17 Uhr
Sa-So+Ft 11-18 Uhr

Geschichte Schlesiens: schlesisches Silber, Glas, Keramik, Eisen, Zinn, Möbel, Gemälde, Graphik, Textilien, Volkskundliches.

POI

Bis 22.9.2024, Bonn

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Zoo, Königswinter

Drachen­welt Königs­winter

Mysti­scher Ort, der Ein­blicke in die Welt der Nibe­lungen­sage ge­währt: Wag­ners „Fafner” in der Oper „Sieg­fried”, Re­kon­struk­tion eines Dino­sauriers, Rep­tilien­zoo mit um die 100 leben­den Tieren.

Schloss, Königswinter

Sch­loss Dra­chen­burg

In­be­griff der Rhein­roman­tik des späten 19. Jahr­hun­derts. Groß­forma­tige Wand­ge­mälde in Jagd- und Nibe­lungen­zimmer, Musik­zimmer. Schloß­an­lagen mit roman­ti­scher Archi­tektur. Muse­um zu Schloss­ge­schichte und zu den Re­stau­rierungs­arbeiten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4259 © Webmuseen Verlag