Museum

Museum für Thüringer Volkskunde

Erfurt: Ehemaliges Herrenhaus des Großen Hospitals. Dorfleben im 19. Jahrhundert, ländliche Kleidungsstile (Trachten) des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Schaudepots "Historische Textilien und Keramik" und "Südseesammlung im Benary-Speicher".

Mit seinen überaus reichen Regional- und Altbeständen zählt das Museum für Thüringer Volkskunde zu den größten Volkskundemuseen Deutschlands. Ehemaliges Herrenhaus des Großen Hospitals. Dorfleben im 19. Jahrhundert, ländliche Kleidungsstile (Trachten) des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Schaudepots "Historische Textilien und Keramik" und "Südseesammlung im Benary-Speicher".

Museum für Thüringer Volkskunde ist bei:

Volkskundemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100081 © Webmuseen