Museum

Museum für Waage und Gewicht

im Zollernschloß

Balingen: Dauerleihgabe des größten Industriebetriebes der Stadt, der Firma Bizerba. Technische Entwicklung von der einfachen Balkenwaage bis zur Laden- und Industriewaage des 20. Jahrhunderts.

Dauerleihgabe des größten Industriebetriebes der Stadt, der Firma Bizerba. Technische Entwicklung von der einfachen Balkenwaage bis zur Laden- und Industriewaage des 20. Jahrhunderts. Waage aus der Römerzeit, filigrane Münzwaagen, gigantische Heuwaage aus dem 18. Jahrhundert, Originalneigungswaage des Mechanikerpfarrers Philipp Matthäus Hahn.

Museum für Waage und Gewicht ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104243 © Webmuseen