Version
7.12.2016
 zu „Museum Gransee (Museum)”, DE-16775 Gransee

Museum

Museum Gransee

Rudolf-Breitscheid-Straße 44
DE-16775 Gransee
Mai bis Sept:
Di-Fr 10-16.30 Uhr
Sa-So 10-16 Uhr
Okt bis April:
Di-Fr 10-16 Uhr
Sa-So 12-16 Uhr

Das Heimatmuseum ist zusammen mit der Touristinformation im ehemaligen Heiligen-Geist-Hospital untergebracht. Die ständige Ausstellung zeigt Exponate der Ur- und Frühgeschichte sowie die Geschichte der Stadt Gransee, von der Erstbesiedelung bis zur Gegenwart und Exponate des historischen Handwerks.

Im Dachgeschoss befindet sich ein Stadtmodell das Gransee um 1930 zeigt. Zum Heimatmuseum gehören auch, die beiden Türme Stadttor und Pulverturm.

POI

Museum, Zehdenick

Zie­gelei­park Milden­berg

Bis 1.12.2024, Wustrau

Bilderwelt. Weltbilder

Bis 24.11.2024, Berlin

Roads not Taken

Anhand von 14 markanten Ein­schnitten der deutschen Geschichte werden die Wahr­schein­lich­keiten von ausge­bliebener Geschichte gezeigt: verhindert von Zufällen oder dem Gewicht persön­licher Unzu­länglich­keiten.

Museum, Fürstenberg/Havel

Mahn- und Ge­denk­stätte Ravens­brück

Bis 25.8.2024, Berlin

Noa Eshkol. No Time to Dance

Im Jahr 2024 wäre Noa Eshkol 100 Jahre geworden. Das Museum präsen­tiert aus diesem Anlass eine Aus­stellung, die das Leben und Werk dieser weg­weisen­den Choreo­grafin und Tänzerin zeigt.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9531 © Webmuseen Verlag