Version
11.3.2024
(modifiziert)
 zu „Museum Huelsmann (Museum)”, DE-33607 Bielefeld

Museum

Museum Huelsmann

Ravensberger Park 3
DE-33607 Bielefeld
Ganzjährig:
Mi-Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr

Friedrich Karl August Huelsmann (1904-1979), zu Lebzeiten Deutschlands größter und wichtigster Kunst- und Antiquitätenhändler mit Sitz in Hamburg, bescherte der Stifter seiner Heimatstadt Bielefeld 1984 neben beachtlichen Vermögenswerten eine Kunstsammlung, die von absolutem Weltrang zeugt.

POI

Museum, Bielefeld

Histo­ri­sches Mu­seum Biele­feld

Bis 16.6.2024, Bielefeld

Stellung be­zie­hen

Wie Käthe Kollwitz thema­tisiert auch Mona Hatoum, Trägerin des Käthe-Kollwitz-Preises von 2010, mensch­liche Grund­erfah­rungen.

Museum, Bielefeld

Museum Wäsche­fabrik

Fabrik mit ge­sam­tem Inven­tar und das Wohn­haus der ehe­mali­gen Besitzer im Ori­ginal­zustand. Arbeits­ver­hält­nisse der Nähe­rinnen und der kauf­männi­schen Ange­stellten von den zwan­ziger Jahren bis hinein in die acht­ziger.

Museum, Bielefeld

Natur­kunde-Museum

Geologie, Paläontologie, Botanik, Zoologie und Ökologie.

Museum, Bielefeld

Kunst­halle Biele­feld

Klassi­sche Moderne und zeit­ge­nös­si­sche Kunst.

Museum, Bielefeld

Deut­sches Fächer­mu­seum

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4030 © Webmuseen Verlag