Version
13.5.2017
 zu „Museum im Hollerhaus (Museum)”, DE-92345 Dietfurt an der Altmühl
Miniaturmodell „Dietfurt um die Jahrhundertwende”
Foto: Hollerhaus, Pia Pritschet
 zu „Museum im Hollerhaus (Museum)”, DE-92345 Dietfurt an der Altmühl
Nachgebaute Grabstätte im Hollerhaus
Foto: Hollerhaus, Pia Pritschet
 zu „Museum im Hollerhaus (Museum)”, DE-92345 Dietfurt an der Altmühl
Museum im Hollerhaus
Foto: Touristinfo

Museum

Museum im Hollerhaus

Pfarrgasse 6
DE-92345 Dietfurt an der Altmühl
08464-6400-19
info@dietfurt.de
16. bis 31. Mai:
Sa 14-18 Uhr
So+Ft 14-17 Uhr
Juni bis 15. Oktober:
Mi, Sa 14-18 Uhr
So+Ft 14-17 Uhr

Funde der langjährigen archäologischen Untersuchungen entlang der Trasse des Main Donau Kanals. Geologisch-paläontologische Sammlung, Privatsammlung des in Bochum geborenen Bergbauingenieurs Oskar Hoffmann (1897-1989). Modell der Dietfurter Innenstadt um die Jahrhundertwende im Maßstab 1:50.

POI

Museum, Dietfurt an der Altmühl

Aus­stellung „Bayrisch China”

Die Aus­stel­lung doku­men­tiert den „Chine­sen­fasching” am Un­sinni­gen Don­ners­tag, der in Diet­furt be­reits seit 1880 als Natio­na­lfeier­tag im Fasching ge­feiert wird.

Mühle, Dietfurt an der Altmühl

Altmühl­taler Mühlen­museum

1467 erst­mals ur­kund­lich er­wähn­te, bis 1980 be­trie­bene Mühle. Kom­plette alte Mühlen­ein­rich­tung auf dem tech­ni­schen Stand der 1920er bis 1930er Jahre. Aus­stel­lung "120 Jahre elek­tri­sches Licht in Diet­furt a.d.Alt­mühl".

Gebäude, Dietfurt an der Altmühl

Wagnerei-Museum Zacherl

Wagner­werk­stätte im Zu­stand von 1920/1930. Voll funk­tions­fähige histo­ri­sche Maschi­nen wie Band­säge, Hobel­maschine und Rad­maschine ein­schließ­lich Trans­mission. Wohn- und Arbeits­welt einer Hand­werker­familie vor 100 Jahren.

Museum, Dietfurt an der Altmühl

Alcmona-Erlebnis­dorf

Ge­bäude, die dem Besucher den Ein­druck ver­mit­teln, er be­wege sich in einem prä­histo­ri­schen Dorf der Bronze­zeit bis Eisen­zeit (ca. 1600 - 450 v. Chr.).

Mühle, Dietfurt an der Altmühl

Ober­mühle Stein. Wasser. Höhle

Haus­land­schaft der Jura­häuser der Alt­mühl­region, Ge­schich­te der Ober­mühle und ihre In­stand­setzung. For­schungs­ergeb­nisse aus der Mühl­bach­quell­höhle. Säge­mühl­stadel mit archäo­logi­schen Funden.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1737 © Webmuseen Verlag