Museum

StaatIiches Museum für Naturkunde

Museum im Kräuterkasten

Albstadt: Fossilfunde der Schwäbischen Alb, insbesondere Riesen-Ammoniten, Schwämme und einzigartige Fossilien des Nusplinger Plattenkalks. Vor- und Frühgeschichte der Ebinger Alb, heimische Tierwelt.

Die naturkundliche Sammlung zeigt Fossilfunde der Schwäbischen Alb. Riesen- Ammoniten, Schwämme und die einzigartigen Fossilien des Nusplinger Plattenkalks, die den Hauptteil der Sammlung bilden, sind besonders gut erhalten und lassen die Tierwelt des Jurameeres vor 140 Millionen Jahren beim Betrachter wieder lebendig werden.

Ergänzt wird die geologisch-paläontologische Sammlung durch Exponate der heimischen Tierwelt von heute, sowie durch Zeugnisse der Vor- und Frühgeschichte der Ebinger Alb.

Museum im Kräuterkasten ist bei:
POI

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110166 © Webmuseen