Burg

Museum in der Burg

Neustadt-Glewe: Turm mit Verlies, Wach- und Wehrraum sowie Wohnsaal. Burg- und Stadtgeschichte, Wandmalereien aus Gotik und Renaissance, Kunst- und Sonderausstellungen.

Im Obergeschoss des „Neuen Hauses“ und des „Alten Hauses“ werden Ausstellungen zur Burg- und Stadtgeschichte, sowie Kunst- und Sonderausstellungen zu verschiedenen Themenbereichen gezeigt. Bei einem Rundgang durch die Burganlage kann der Turm mit Verlies, Wach- und Wehrraum sowie Wohnsaal besichtigt werden. Die „Hofstube" mit Wandmalereien aus Gotik und Renaissance sowie einer mittelalterlichen Warmluftheizung ist von besonderer Bedeutung.

POI

Burgen, Burgmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #138919 © Webmuseen