Version
23.10.2017
 zu „Museum in der Widumspfiste (Museum)”, AT-6263 Fügen

Museum

Museum in der Widumspfiste

Lindenweg 2
AT-6263 Fügen
0650-2448028
info@hmv-fuegen.at
Juni bis Ende Okt,
Weihn. bis Ostern:
Mo 18-21 Uhr
Mi 9-12 Uhr
Fr 16-19 Uhr

Zillertaler Nationalsänger: Biografien, Instrumente, Fotografien. Das Friedenslied „Stille Nacht”: seine Entstehung und Verbreitung mit vielen Schallplattenaufnahmen aus aller Welt (mit QR-Code abspielbar). Handwerke in Fügen: Schlosserei, Schnapsbrennerei, Hutmacherei, Holzverarbeitung, Wagnerei, Fassbinderei, Imkerei. Sakralgegenstände. Heimische Künstler: Franz Xaver und Serafikus Nissl, Leonhard Posch. Bergbau: Eisenerzabbau, Mineralien. Bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt: Wohnraum, Gerätschaften zur Textilerzeugung, Obst- und Milchverarbeitung, Feld- und Viehwirtschaft, Tuxer Rind. Örtliche Traditionsvereine: Musikkapelle, Schützen, Feuerwehr.

POI

Museum, Fügen

Käse­rei­muse­um / Schau­käse­rei

Bis 26.10.2024, Jenbach

100 Jahre TIWAG

Museum, Fügen

Feuer­Werk Holz­Erlebnis­Welt

Pellets-Pro­duk­tion, Bio­masse-Schau­kraft­werk. Wissens­wertes zum Thema Holz. Künstler, die sich mit Öko­logie und Holz aus­ein­ander­setzen.

Museum, Jenbach

Jen­bacher Museum

Ge­schich­te der Sensen­indu­strie in Jen­bach, Ent­wick­lung der Jen­bacher Werke vom Berg­bau im 15. Jahr­hun­dert bis heute. Eisen­bahn­knoten­punkt Jen­bach mit 3 ver­schie­de­nen Spur­weiten. Ge­schichte, Persön­lich­keiten, Brauerei­geschichte.

Museum, Schwaz

Museum der Völker

Gro­ße Samm­lung an afri­ka­ni­scher und asia­ti­scher Kunst. Kult­objekte ani­mi­sti­scher Reli­gionen von den ältesten Grab­funden der Nok- und Katsina-Kultur bis zu den Ritual­objekte des Ogboni­bundes. Fern­öst­liche Lehre des Sidd­harta Gau­tama zu Fragen des Mensch-Seins.

Museum, Rattenberg

Augu­stiner­museum

Samm­lung kirch­licher Gegen­stände (Bilder, Pla­stiken, Para­mente, Kelche, etc.) aus dem Bereich des Tiroler An­teiles der Erz­diö­zese Salz­burg. Kunst­schaffen im Mittel­alter und in der Barock­zeit (Archi­tektur, Bil­dende Kunst, Volks­kunst).

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099954 © Webmuseen Verlag