Version
5.2.2014
 zu „Museum Judenhof und Mikwe (Museum)”, DE-67346 Speyer
Jüdisches Ritualbad
© Klaus Landry

Museum

Museum Judenhof und Mikwe

Judengasse
DE-67346 Speyer
06232-142395

Das Ritualbad, die sogenannte Mikwe, befindet sich unweit der Synagoge und ist die älteste Anlage ihrer Art in Mitteleuropa. Ein tonnengewölbtes Treppenhaus führt über einen Vorraum zum 10 m tief gelegenen quadratischen Badeschacht mit Kreuzgratgewölbe. Hier nahmen Juden die nach den mosaischen Gesetzen vorgeschriebene kultische Reinigung durch Untertauchen in kaltes „natürliches“ Wasser vor.

Die Mikwe ist mit reichen romanischen Ornamenten verziert, die im Mittelalter farbig gefaßt waren. Eine zweiteilige Fensterzone öffnet den Blick in den Badeschacht. Zu ihrem Schutz wurde die Anlage mit einer Glaskonstruktion überdacht.

POI

Bis 1.9.2024, Speyer

König Ludwig I.

Ludwig I. von Bayern hinterließ Kultur­denk­mäler, war maß­geblich für den Ausbau der Industrien verant­wortlich und schuf die erste Ost-West-Verbindung auf Schienen durch die Pfalz.

Museum, Speyer

Museum SchPIRA

Archäo­lo­gi­sche Expo­nate der drei wich­tig­sten Säulen der jüdi­schen Ge­mein­de: Syna­goge, Ritual­bad, Fried­hof.

Museum, Speyer

Histo­risches Museum der Pfalz

Um­fas­send­ste Dar­stel­lung der Ge­schich­te der Pfalz in einem 1910 ein­ge­weih­ten, vier­flüge­ligen Ge­bäude in un­mittel­barer Nähe des Doms. Dom­schatz­kammer. Vor­ge­schichte, Römer­zeit, Mittel­alter, Neu­zeit. Wein. Über 900.000 Expo­nate. Dom­schatz.

Museum, Speyer

Elwe­drit­sche-Museum Speyer

Museum, Speyer

Feuer­bach­haus

Über 30 originale Gemälde und Zeichnungen Anselm Feuerbachs, dazu Briefe und Bücher der Familie.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9775 © Webmuseen Verlag