Sakralbau

Schatzkammer (Museum Kloster Kamp)

Kamp-Lintfort: Ältestes Zisterzienserkloster Deutschlands. Leben der Reformmönche von Kamp: ihr Leben, ihre Spiritualität und der Reichtum ihrer letzten Schätze. Barockgarten.

Eintauchen in das Leben der Reformmönche von Kamp: in ihr Leben, ihre Spiritualität und den Reichtum ihrer letzten Schätze. Das älteste Zisterzienserkloster Deutschlands war von der Gründung 1123 bis zur Aufhebung 1802 fast siebenhundert Jahre lang ein bedeutendes geistliches und kulturelles Zentrum am Niederrhein. Der barocke Terrassengarten, der Alte Garten, der Klostergarten mit der Vogelvolière, der Bruder-Konrad- und der Kräutergarten sind zu jeder Jahreszeit sehenswert. Führungen auf Nachfrage.

Schatzkammer (Museum Kloster Kamp) ist bei:

Sakralbauten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102681 © Webmuseen